Home / Ratgeber / Gesunder Adventskalender – Die besten Ideen

Gesunder Adventskalender – Die besten Ideen

Anders als die klassischen Adventskalender wird der gesunde Kalender nicht mit Schokolade oder anderen Süßigkeiten gefüllt. Es gibt viele kleine Basics, die sich zum Füllen eignen, sodass auch die kulinarischen Genüsse während der Vorweihnachtszeit erfüllt werden.

Adventskalender ohne Schokolade

Gesunder AdventskalenderDenkt man an den Adventskalender, denkt man auch sofort an die leckeren kleinen Schokoladen, mit denen der Kalender gefüllt ist. Allerdings müssen es nicht immer die kleinen Schokoladenfüllungen sein, denn es gibt viele gesunde Alternativen, mit denen sich die Kalender bestücken lassen.

So sind Adventskalender ohne Schokolade sehr beliebt.Dabei sollten natürlich die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz kommen, denn gerade in der Weihnachtszeit wird genascht und geschlemmt.

Neben vielen kleinen Leckereien eigne sich auch zahlreiche andere Produkte. Je nach Vorliebe und Geschmack, lassen sich gesunde Adventskalender individuell bestücken und machen nicht nur den Erwachsenen, sondern auch den Kleinen eine ganz besondere Freude.

Adventskalender mit Tee-Füllung

Eine gute und gesunde Alternative zur Schokolade ist Tee. Es gibt zahlreiche Teesorten, die von Früchtetee bis hin zum aromatischen Gewürztee reichen. Jeder Teeliebhaber wird sich freuen, wenn er insgesamt 24 verschiedene Teesorten entdecken und probieren darf. Die Auswahl ist groß, denn unter anderem lassen sich die Adventskalender mit den folgenden Teesorten bestücken:

  • Bio-Tee
  • Gewürztee
  • Weihnachtstee
  • Früchte-Tee
  • Gesundheits-Tee
  • Schwarztee

Wer den Kalender nicht mit kleinen Portionsbeuteln füllen möchte, kann auch frischen Tee im Reformhaus oder der Apotheke kaufen, und portioniert diesen passend für jedes einzelne Türchen. Besonders schön ist es, wenn sich hinter dem 24. Türchen eine kleine Teedose befindet, denn diese kann noch lange nach dem Weihnachtsfest benutzt werden und hält den Tee immer frisch.

Adventskalender mit Gewürzen

Gesunde RezepteHobbyköche werden sich freuen, wenn sie einen tollen Adventskalender bekommen, der mit vielen verschiedenen Gewürzen gefüllt ist. Ganz egal, ob zum Backen oder zum Kochen – es gibt viele heimische, aber auch exotische Gewürze, mit denen sich der Kalender füllen lässt. Der Handel bietet zahlreiche Gewürze in kleinen Portionsbeutel an. Damit lässt sich der Gewürz Adevntskalender schnell und individuell bestücken. Wer gerne alles selber machen möchte, der kann die Gewürze natürlich auch einzeln kaufen. In diesem Fall eignen sich die folgenden Zutaten in ganzer Form sehr gut:

  • Sternanis
  • Zimtstangen
  • Muskatnuss
  • Ingwer
  • Nelken
  • Kardamom
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeer
  • Pfeffer

Die einzelnen Gewürze können in kleine Zellglasbeutel umgefüllt und mit einem Seidenband verschlossen werden. Am besten nimmt man immer so viel Gewürz, dass es für mehrere Gerichte reicht. Hinter dem letzten Türchen sollte sich ein ganz besonderes Gewürz oder eine tolle Gewürzmischung befinden, die in einer schmucken Dose verpackt ist.

Weihnachtskalender mit Naturkosmetik

Wer einen gesunden Adventskalender verschenken möchte, der sollte nicht nur an gesunde Zutaten für den Genuss denken, denn es gibt auch tolle andere Basics, mit denen sich die Kalender gesund füllen lassen.

Dazu gehören Pflege- und Beautyprodukte. Damit kann man wahlweise einen Adventskalender für Frauen oder Männer selber basteln, denn die richtigen Basics zum Füllen sind schnell gefunden. Der Handel bietet fertige Adventskalender mit insgesamt 24 verschiedenen Beautyprodukten an.

Und nicht nur Frauen freuen sich über einen Beauty Adventskalender. Natürlich kann man auch selbst aktiv werden und 24 schöne Überraschungen aus dem Bereich Naturkosmetik finden. Unter anderem eignen sich:

  • Badezusätze
  • Handcremes
  • Lotion
  • Augenpflege
  • Nagelöl
  • Haarpflege

Gesunde Adventskalender für Naschkatzen

Gesunde grüne FruchtWer bei einem Adventskalender nicht ganz auf das Naschen verzichten möchte, sollte sich für gesunde Zutaten entscheiden und hat ebenfalls die Wahl zwischen vielen geeigneten Produkten. Passend zur Weihnachtszeit eignen sich zum Beispiel Nüsse. Da es sehr viele verschiedene Sorten gibt, kann sich hinter jedem Türchen eine andere Nuss befinden. Werden die Nüsse in kleine Geschenkbeutel gefüllt, können diese mit einem schönen Band verschlossen und hinter jedem Türchen versteckt werden. Neben Nüssen eignen sich auch die folgenden Zutaten, um den kulinarischen Genuss zu stillen:

  • Pinienkerne
  • Pistazien
  • Mandeln
  • Cashew

Weihnachtskalender – lecker, gesund und abwechslungsreich

Wer beim Schenken nicht nur an die Gesundheit denkt, sondern auch Spannung und Abwechslung verschenken möchte, muss den Adventskalender ebenso bestücken.

Die genannten Basics lassen sich alle miteinander kombinieren, sodass sich gemischte Kalender, wahlweise für Frauen oder Männer, selbst füllen lassen. Ein bisschen Tee, einige Pflegeartikel und dazwischen ein paar tolle Gewürze oder ein ausgedrucktes Rezept lassen die Spannung während der Vorweihnachtszeit steigen.

Wer mit solch einem Kalender Kinderaugen zum Strahlen bringen möchte, wird um ein wenig Schokolade allerdings nicht herumkommen. Selbst gebackene Plätzchen, mit wenig Zucker und gesunden Zutaten erfreuen aber auch die Kleinen. Auch gesunde Nüsse, mit Schokoladenüberzug, eignen sich als Füllung. Und über einen leckeren Weihnachtstee, der nach Weihnachten duftet und nach Lebkuchen schmeckt, freuen sich auch die Kinder. Passend dazu können sich noch kleine Geschichten oder Weihnachtsgedichte hinter den Türchen befinden.

Check Also

Adventskalenderkerze

Adventskalenderkerze – die traditionelle Art die Weihnachtszeit einzuläuten

Es gibt viele Möglichkeiten, den Advent und die Weihnachtszeit einzuläuten, worunter natürlich auch der Adventskranz …