Skip to main content

Bio Adventskalender 2018

Adventskalender gibt es wie Sand am Meer: Schokolade, Kosmetika, Parfüm, Tee oder selbstgemachte Kleinigkeiten warten im Dezember auf Groß und Klein und verkürzen die Zeit bis zum heiligen Abend. Doch wie wäre es in diesem Jahr mit einer abwechslungsreichen Variante des klassischen Kalenderchens, mit einem Bio Adventskalender 2018?

Bio Adventskalender sind weihnachtliche Geschenkideen, welche mit Überraschungen daherkommen, die garantiert fairtrade, ökologisch angebaut, vegan oder biologischer Herkunft sind. Es handelt sich bei der Adventsüberraschung um ein fair gehandeltes Produkt, das in den unterschiedlichsten Modellen erhältlich ist.

Nicht nur der Schokoladenadventskalender, der dieses Jahr die Kinder oder den Partner erfreuen soll, ist auch in biologischer Variante erhältlich. Tierfreundliche Kosmetikkalender über Kalenderchen mit ökologischem Tee oder aber vegane und biologische Parfümkalender gehören genauso zum Repertoire der alternativen Geschenkidee. Wie wäre es also direkt mit einem Tee Adventskalender?

Erhältlich sind diese Adventskalender beispielsweise online. Hier tut sich die große Bandbreite an Biokalendern auf.

Wer also Veganer, Vegetarier oder bewusst lebende Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen beschenken möchte, der ist mit den vierundzwanzig Überraschungen hinter Tor und Tür garantiert hervorragend ausgestattet. Somit ist ein Veganer Adventskalender ideal.

Faire Adventskalender für Groß und Klein – das große Repertoire an Biokalendern

Bio Adventskalender

Bio Adventskalender – Nachhaltig und mit viel Freude verbunden

Wer das Jahr über auf einen bewussten Lebensstil großen Wert legt oder aber im Biomarkt und Reformhaus einkaufen geht, der möchte auch zur freudigen Adventszeit nicht auf Bioprodukte, vegane Alternativen oder fair gehandelte Speisen, Getränke und Utensilien verzichten.

Dies wird mit einem Bio Adventskalender möglich, schließlich kann man sich bei dieser Adventsüberraschung sicher sein, woher die Geschenkchen kommen und was diese beinhalten.

Zu den alternativen Kalenderchen, die auch noch Ende November ganz kurzfristig online bestellt werden können, gehören beispielsweise diese Modelle:

  • Sonnentor Tee Adventskalender
  • Bull & Bear Bio-Tee Adventskalender mit Pyramidenbeuteln
  • MooFree Adventskalender mit veganer Bioschokolade
  • Primavera Duftkalender
  • Dr. Hauschka Kosmetikkalender
  • Vegametics Kosmetik Adventskalender
  • mymüsli Bio Müsli Adventskalender
  • Sonnentor Bio-Gewürzkalender
  • nu3 Bio Adventskalender vegan
  • Gepa Adventskalender
  • Zotter Schokoladenkalender
  • Nashis Adventskalender vegan oder bio
  • Rosengarten Bio Schokoladenkalender
  • Mohnblume Vegan & Bio Adventskalender
  • N’oats Bio Porridge Kalender
  • Govinda Bio Konfekt Kalender

Wer davon ausgeht, dass man bei Bio auf den Genuss oder aber auf die Vielfalt verzichten muss, der liegt falsch. Groß und Klein können im Dezember mit einer riesigen Bandbreite an Bio Adventskalendern beschenkt werden, die zum Beispiel Tee beinhalten können.

Hier Klicken um direkt zu den Bio Adventskalendern auf Amazon zu kommen

Was ist schließlich schöner, als den Dezemberabend mit einem köstlichen und zugleich ökologisch hergestellten Heißgetränk ausklingen zu lassen? Es sind sehr viele verschiedenartige Tee Adventskalender verfügbar, so beispielsweise aus dem Hause Sonnentor oder Bull & Bear.

Sollte man es jedoch eher auf die veganen oder fair gehandelten Köstlichkeiten abgesehen haben, so steht dem Schokoladengenuss in der Adventszeit nichts im Wege.

Ein Müslikalender von mymüsli macht den Dezembermorgen perfekt, während der N’oats Porridge Adventskalender für eine gesunde und schmackhafte Zwischenmahlzeit mit viel Abwechslung sorgt.

Schokolade für die vierundzwanzig Tage bis zum heiligen Abend ist zum Beispiel von Rosengarten, von Gepa oder von Zotter erhältlich. Für kleine Genießer bietet der Hersteller Zotter sogar einen kinderfreundlichen, biologischen und veganen Adventskalender an. Alternativ gibt es eine große Auswahl bei gesunden Adventskalendern.

Weiterhin kann die Freundin oder die Ehefrau mit einem Kalenderchen beschenkt werden, welches Kosmetik aller Facetten beinhaltet. Auch ein Duftkalender aus dem Hause Primavera, der ohne Tierversuche und ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wurde, ist eine großartige Geschenkidee für den letzten Monat des Jahres.

Genuss für Hund & Katze – Bio Adventskalender für die Vierbeiner

Während Herrchen und Frauchen die schokoladige Vielfalt, den Tee oder das Konfekt aus ihrem Adventskalender genießen, müssen Hund und Katze nicht nur dabei zugucken, sondern können gleichermaßen mit einem Biokalender beschenkt werden.

Enthalten sind in der tierischen Geschenkidee nicht nur allerlei Leckereien, sondern sogar Spielzeuge oder ganze Futterrationen für die Vierbeiner. Mit dem Bio Adventskalender für Tiere verschafft man den vierbeinigen Freunden im Dezember eine schmackhafte oder beschäftigende Abwechslung und Freude. Wie wäre es für den allerliebsten Hund, die beste Katze oder den treuen Kater dieses Jahr etwa mit diesen Kalenderchen:

  • Huber-Kölle Hundherum Bio Adventskalender für Hunde
  • Jeffo Adventshäuschen für Hunde Bio
  • Huber-Kölle Bio Adventskalender Naschkatze

Aus dem Hause Huber-Kölle ist sowohl eine Adventsüberraschung für Hunde als auch eine Überraschung für Naschkatzen erhältlich. Beide Kalendervarianten enthalten schmackhafte Snacks, Futterportionen und jeweils zwei Spielzeuge. Natürlich wird bei den enthaltenen Geschenkchen großen Wert auf die ökologische Herstellung sowie auf biologische Zutaten gelegt.

Hier Klicken um direkt zu den Bio Adventskalendern auf Amazon zu kommen

So bestehen die zwei Spielzeuge für Hund oder Katze jeweils aus Biowolle, während für die Herstellung des Futters und der Snacks lediglich Biofleisch und weitere, ökologische Zutaten Verwendung gefunden haben. Außerdem lässt sich hinter einem der vierundzwanzig Türchen sogar eine vegane Köstlichkeit finden.

Zudem von Jeffo erhältlich ist ein Adventshäuschen voller Bio-Hundekekse. Dieses ist für den Hund begehbar, während sich im Dach die Snacks befinden, welche aus ausgewählten und biologischen Zutaten gefertigt wurden.

Zu den Inhaltsstoffen der leckeren Hundekekse gehören so beispielsweise Biohühnerfleisch, Haferflocken oder Sonnenblumenöl, während kein Salz, kein Zucker und keine Zusatzstoffe verwendet wurden.

Einen selbstgemachten Bio Adventskalender verschenken – Tipps und Ideen für den Inhalt

Zwar ist das Repertoire an fairen und biologischen Adventskalender beispielsweise online sehr groß, dennoch bietet sich die Möglichkeit, einen ganz persönlichen und selbst befüllten so wie selbst zusammengestellten Kalender zu verschenken.

Hierbei sollte natürlich auch die Verpackung der vierundzwanzig Überraschungen passend zu den Bioprodukten ausgewählt werden. Upcycling ist eine sehr gute Idee, um die Säckchen, Kistchen oder Tütchen für den Kalender herzurichten.

Die Papierrollen des Toilettenpapiers lassen sich hervorragend zur ökologischen Geschenkverpackung zusammenfalten, während alte Streichholzschachteln oder Stofftaschentücher ebenfalls sehr gut als Türchen für einen der Dezembertage bis zum heiligen Abend herhalten können.

Und was die Füllung dieser kreativen und zugleich ökologischen Verpackungen angeht, so kann der Fantasie ein weiteres Mal freien Lauf gelassen werden. Kerzen, selbstgemachte Mischungen von Müsli, Blumensamen oder Keimlinge sind nur einige der Geschenkidee, während online ebenfalls zahlreiche Bioprodukte darauf warten verschenkt zu werden.

Übrigens: In diesem selbstgemachten Bio Adventskalender können auch selbstgebackene Leckereien gereicht werden. Plätzchen, vielleicht sogar vegan, Teemischungen oder Marmeladen lassen sich hervorragend verpacken und verschenken. Doch nicht nur die Leckereien aus eigener Herstellung, auch Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen oder kleine Freundschaftsdienste gehören zu einem individuellen Adventskalender dazu.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API