Skip to main content

Adventskalender für Katzen 2018 – Überraschungen und Naschereien für die Samtpfoten

An Weihnachten kommt die Familie zusammen und es liegen wunderbare Überraschungen unter dem Tannenbaum, genauso wie sich diese im Adventskalender für Groß und Klein finden lassen.

Wie wäre es 2018 deshalb etwa mit einem Katzen Adventskalender für die Samtpfoten, welche im Haus leben und Liebe spenden?

Hier Klicken um direkt zum Adventskalender für Katzen zu kommen

Doch auch an die Vierbeiner im Hause sollte während der Adventszeit gedacht werden, schließlich stehen diese das ganze Jahr über treu zur Seite.

Katzen sind äußerst beliebte Haustiere und lieben kleine Leckereien ebenso wie spannendes und abwechslungsreiches Spielzeug. Die Vorlieben der pelzigen Freunde werden hervorragend in einem der vielfältig erhältlichen Kalender für die Katze aufgegriffen und die Weihnachtszeit somit auch für Katze und Hund versüßt.

Auch wenn die Vierbeiner ein ganz anderes Zeitgefühl haben als die Menschen, wird diese schmackhafte oder aufregende Adventskalendervariante garantiert ein voller Erfolg, der sehr gut als kleines Dankeschön für die Katze gelten kann und diese mit viel Liebe versorgt.

Warum sollten die pelzigen und treuen Freunde schließlich kein Kalenderchen haben, wenn Kind und Kegel jeden Tag ein Türchen öffnen können?

Spielzeug, Leckerli oder Verwöhnung – das haben die Katzen Adventskalender zu bieten

Wer einmal mit einer Katze oder einem Kater im Haus gelebt hat, der wird die Begleiter daheim nicht mehr missen wollen. Und wenn das Herrchen oder Frauchen sich im Dezember verwöhnen lässt, Glühwein trinkt, Plätzchen bäckt und Geschenke auspackt, so sollte es auch die Katze tun dürfen.

Hier Klicken um direkt zum Adventskalender für Katzen zu kommen

Mit einem Katzen Adventskalender im Haus wird jeden Tag ein Wunsch des Vierbeiners wahr. In vielen der Kalender sind zum Beispiel schmackhafte Snacks oder spaßige Spielzeuge vertreten, während es unter der großen Auswahl an Katzenadventskalendern auch gemischte oder anderweitige Modelle gibt.

In diesem Jahr können die Samtpfoten beispielsweise mit dieser Geschenkidee überrascht, verwöhnt oder beschäftigt werden:

  • Trixie Adventskalender für KatzenAdventskalender für Katzen
  • Heel Kalender für Katzen
  • Good Girl Katzen-Adventskalender
  • Hatchwell Cat Treat Adventskalender
  • Leitner Adventskalender für Katzen Katzenspielzeug
  • MultiFit Adventskalender für deine Katze
  • Bio Adventskalender für Katzen
  • Huber’s Naschkatze XXL-Adventskalender
  • JR-Farm Adventskalender für Katzen

Unterschiedliche Leckereien für die Katzen lassen sich im Trixie Adventskalender finden. Zusätzlich zu den leckeren Snacks enthält dieser für den Nikolaustag und den heiligen Abend ein spannendes Spielzeug. Gleiches gilt auch für den Kalender aus dem Hause Heel.

Die hier verschenkten und versteckten Leckerlis sind frei von Zusatzstoffen und künstlichen Aromastoffen und werden der Fellnase garantiert gut schmecken.

Für weitere Leckermäulchen kommen auch die beiden englischen Katzen Adventskalender in Frage, erhältlich von Hatchwell und von Good Girl. Auch hier wird auf Leckerchen gesetzt, um den pelzigen Begleitern die Weihnachtszeit zu versüßen.

Sollte die Katze oder der Kater jedoch lieber spielen als immer nur zu schlemmen, wie wäre es dann mit dem Leitner Adventskalender, der voller interessanter Spielzeuge steckt, dem JR-Farm Adventskalender oder aber mit dem Bio Adventskalender für Katzen, der auch als bunte Mischung zwischen Leckerei und Spielspaß daherkommt?

Gefüllt ist dieses Modell sowohl mit hochwertigen Bio-Katzenfuttersorten, als auch mit Spielzeugen aus Bio-Wolle und schmackhaften Snacks in ebensolcher Bioqualität.

Übrigens: Eine XXL-Freude macht man dem Tier mit dem Naschkatzen Kalender von Huber. Gefüllt mit Leckerlis, Spielzeugen und als begehbarer Katzenkarton gestaltet, ist die riesige Freude im Advent vorprogrammiert.

Einen persönlichen Katzenkalender für den Dezember gestalten – Tipps und Ideen

Sollte Herrchen oder Frauchen bei der großen Bandbreite an Adventskalendern für die Katze nicht fündig werden, so steht noch die Möglichkeit offen, ein eigenes Kalenderchen für den Vierbeiner zusammenzustellen.

Hier Klicken um direkt zu den Adventskalendern für Katzen auf Amazon zu kommen

Bei dieser Geschenkidee kann optimal auf die Vorlieben der Fellnase, des Weiteren aber auch auf den Geschmack und die Bedürfnisse der Katze eingegangen werden. Ältere Katzen können spezielle Leckerlis als Überraschung vorfinden, während junge und verspielte Begleiter sich sicherlich über reichlich Spielzeug freuen werden.

Als Ideen für die Füllung des pelzigen Adventskalenders können zum Beispiel diese Utensilien und Leckereien gewählt werden:

  • selbstgemachte Katzenkekse
  • Katzenminze
  • Katzengras
  • selbstgebastelte Spielzeuge und Accessoires
  • Tierpflegeprodukte
  • Katzenfutterproben
  • Spielzeuge aus der Tierhandlung

Nichts schmeckt besser, als die selbstgemachten Katzenkekse vom Herrchen oder Frauchen. Diese sind sehr einfach herzustellen und eine ganz besonders ausgefallene Überraschung für den Vierbeiner in der gemütlichen Adventszeit.

Damit die Vorweihnachtszeit jedoch nicht zu gemütlich wird und die Katze sich dennoch spielerisch betätigt, können weiterhin auch Katzenspielzeuge selbst gebastelt und anschließend verschenkt werden. Hierfür geeignet ist sowohl Baumwolle als auch Watte oder Federn. Ebenfalls für jeden Tierfreund zu empfehlen ist ein Adventskalender für Hunde.

Adventskalender für Katzen mit Spielzeug überzeugen

Ergänzt werden kann die persönlichen Geschenkidee für die Katz mit in der Tierhandlung erhältlichen Futterproben, Leckereien oder aber Spielzeugen. Bei der Auswahl der vierundzwanzig Überraschungen sollte aber unbedingt auf die Verträglichkeiten der Katze so wie auf die Vorlieben, Krankheiten oder Leidenschaften eingegangen werden, um dem treuen Begleiter eine wahrlich wunderbare Adventszeit zu bescheren.